HomeAktuellesFreilichtmuseumSommerlagerSchülerprojektVerein
Aktuelles Links
 

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2011

n8_1.jpg  

n8_1.jpg
zur Galerie >>

Liebe Freunde des Waldes,
zur diesjährigen JHV hatten wir uns einen besonderen Ort ausgewählt: Die Tanz-Scheibe. Das war etwas ungewöhnlich, stellte aber kein Problem dar.

Pünktlich 14:00Uhr begrüßte Trabi als Versammlungsleiter die 33 anwesenden Mitglieder und die 4 Gäste.

Der 1.Tagesordnungspunkt sah die Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern vor. Beide wurde einstimmig aufgenommen. Nach einem Austritt, aufgrund Umzuges ins Ausland, sind wir nun 95 Mitglieder in der Klemm-Gesellschaft!

Im Bericht des Vorsitzenden über die letzten 12 Monate wurde zuerst ein ganz großes Dankeschön für Christina, Claudia und Annett ausgesprochen. Sie hatten die Frühjahrsexkursion erfolgreich geplant und durchgeführt.
Die Bewährungsprobe für Tanja und Andrea steht in der Herbstexkursion an, aber beide sind hochmotiviert am Werk.

Einen großen Schwerpunkt nahm die Diskussion über die Finanzen ein. Einzelheiten können dem Finanzbericht entnommen werden. Um das Loch, welches das diesjährige Lager gerissen hat, zu stopfen, stimmten die Mitglieder einer Erhöhung des Mitgliedsbeitrages zu.

Nach der Kaffeepause wurden dann die Termine für 2012 festgelegt:

- Durchführung von zwei Arbeitseinsätzen in Wermsdorf am 12.05. und 30.06.
2012 zur Vorbereitung der neuen Grabungsfläche
- Sommerlager vom 20. Juli bis 26. August 2012,
- JHV 2012 am 06.10.2012
- Exkursionen: im Frühjahr vom 13.04.-15.04. in die Region Potsdam und
Brandenburg und im Herbst vom 20.10.-23.10. nach Nordböhmen
Die Anmeldungen sollten bald bei Wolfgang eintreffen.

Zum Abschluss wurde der neue Vorstand gewählt. Mit großer Zustimmung wurden alle 'alten' Vorständler im Amt bestätigt.
Und zwar:
1. Vorsitzender Wolfgang Niemann
2. Vorsitzender Ingolf Gräßler
Verantwortlicher Öffentlichkeitsarbeit/ Wolfgang Maaß
Publikationen
Kassenverwalter Torsten Fischer
Schriftführerin Andrea Jatzke
Verantwortlicher für Denkmalpflege Manfred John
Beisitzer Stephan Trabandt
Die Mitgliederversammlung dankte dem bisherigen Vorstand für die 2009-2011 geleistete Arbeit.

Auf Vorschlag von Manfred John hat die JHV kurzfristig für dieses Jahr noch eine Zusatzveranstaltung beschlossen, den Besuch der in Mügeln bei Oschatz stattfindenden Ausgrabungen. Beim Bau einer Umgehungsstraße hat das Landesamt für Archäologie mehrere bedeutende Fundstellen entdeckt, so eine bandkeramische Siedlung mit Langhäusern, eine bronzezeitliche und eine slawisch Siedlung. Da die Grabungen Ende Oktober durch den Baubeginn beendet werden, besteht nur noch kurzzeitig eine Besuchsmöglichkeit. Manfred John hat deshalb für uns noch für Mittwoch, den 19. Oktober, 15.00 Uhr eine Führung organisiert. Treffpunkt ist die sog. „Flocke“ (Nähe Autohaus Hirth, ca. 500 m hinter dem Ortsausgang Mügeln in Richtung Oschatz). Bitte bei Wolfgang Niemann anmelden!

Nach vier Stunden Jotthavau ging es dann zum gemütlichen Teil über. Das Scheibe-Team zauberte ein wunderbares Essen. An dieser Stelle an Jens Scheibe vom Landgasthof Fremdiswalde ein großes Dankeschön für die tolle Ausgestaltung.

Wer es verpasst hat, sollte mal in die Fotos hineinschauen: Herbstimpressionen vom Wald.

Viele Grüße an alle
euer Wolle




Eintrag vom 05.10.2011 21:42 von Wolfgang Maaß | Letzte Änderung: 05.10.2011 21:42
 
Terminübersicht
Newsarchiv
   
Zurück
Service
Service & Downloads
Seite als Startseite
Lesezeichen setzen