HomeAktuellesFreilichtmuseumSommerlagerSchülerprojektVerein
Aktuelles Links
 

Bericht über die zweite und dritte Woche

n38_1.jpg  

n38_1.jpg
zur Galerie >>

In diesem Zeitraum geht die Lagerbelegung immer etwas zurück. Gleichzeitig wurde das Wetter schlechter, aber wir machten das Beste aus dieser Zeit.
Ein großes Stück voran sind wir bei der Treppe des Eckgebäudes auf der Burg gekommen. Gleichzeitig wurde sehr aktiv die Bemoosung der hügelgrabartigen Steinmale bekämpft. Für die Schülergruppe aus Radebeul bereiteten wir die Freilegung und Befestigung der SW-Ecke des Kirchhofes vor. Sehr viel Zeit und Elan legten die Anwesenden in die Säuberung und wenn möglich in das Zusammenkleben der bronzezeitlichen Funde vom Gräberfeld am Doktorteich.
Eine Urne konnte besonders gut wiederhergestellt werden. Unsere Tanja Bendel hat sie gezeichnet. Es ist zu vermuten, dass der obere Teil des Gefäßes durch die unsachgemäße Anwendung eines Tiefpfluges im Jahre 1979 unwiederbringlich zerstört wurde.




Eintrag vom 03.08.2015 21:14 von Wolfgang Maaß | Letzte Änderung: 18.10.2016 12:44
 
Terminübersicht
Newsarchiv
   
Zurück
Service
Service & Downloads
Seite als Startseite
Lesezeichen setzen